Der Rohbau schreitet voran

Der Rohbau schreitet voran

Wir waren heute noch mal kurz auf der Baustelle. Das ist der aktuelle Stand an Tag 4 der Maurerarbeiten. =)
Nächste Woche soll die Geschossdecke aus Beton kommen und die Elektrik für diese. Danach wird das Obergeschoss gemauert. Eine Woche später soll das Haus gerichtet werden.

Wir sind super froh, dass wir auf den Verblender gewartet haben. Verfugt wird er sicher nochmal leicht anders aussehen, aber es ist so schon ein wunderschöner Stein. Ich denke wir hätten uns geärgert wenn wir wegen der Lieferbarkeit gewechselt hätten. Unser schöner Röben Formback bunt-geflammt. 🙂

Wir haben heute beim Herumlaufen im Rohbau gesehen, dass wir vergessen haben eine kleine Änderung einzuzeichnen. Die Tür für die Speisekammer sollte eigentlich 20cm verschoben werden. Da es uns erst bei der gemauerten Mauer aufgefallen ist kann man im wahrsten Sinne des Wortes sagen: Zu spät. Aber damit arrangieren wir uns, die Kammer bekommt man auch anders eingerichtet. Sie ist sowieso von vornherein etwas klein und winklig. Aber wir wollten sie unbedingt haben, weil uns die Küche mit der einen Seite versteckt in der Nische so gut gefällt.

Fotos von heute:

3 Gedanken zu „Der Rohbau schreitet voran

  1. Das sieht super aus. Wir bauen auch mit Tönjes, Start voraussichtlich im Mai 2020, und haben uns ebenfalls den Klinker Röben Buntgeflammt ausgesucht.

    1. Moin!
      Sehr cool, werdet ihr auch einen Blog machen? Dann schaue ich mal vorbei. =) Habt ihr auch den Formback? Wir hatten geschwankt zwischen Formback und Wasserstrich, die sind sich ähnlich.
      Viel Erfolg mit dem Bau!

      1. Nein, ich denke, dass wir keinen Blog machen werden. Ja, genau. Wir haben auch den Röben Formback Buntgeflammt. 🙂
        Danke, wünsche euch auch weiter viel Erfolg beim Hausbau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.