Heizung läuft

Heizung läuft

Seit voriger Woche läuft die Wärmepumpe und das Estrichprogramm ist gestartet. Wir haben etwas ängstlich auf den Stromzähler geschaut. Nach knapp 1 Woche Estrichprogramm waren 88 Kwh auf der Uhr. Das hätte schlimmer kommen können. Ich hoffe aber, dass es am Estrichprogramm liegt und die Wärmepumpe nicht dauerhaft so viel Energie zieht, das wäre krass.

Die Feuchtigkeit im Bau war auch schon merklich weniger als wir nach einer Woche Estrichprogramm drin waren. Das mal davor, aks der Estrich noch ohne die Heizung am Trocknen war, war im Haus eine unheimliche Luftfeuchtigkeit und viel Kondensat. Eine Woche später war das Sauna-Feeling bereits verschwunden. Am Abluftrohr der Wärmepumpe an der Außenwand konnte man auch Kondensat sehen. Ich frage mich ob die Wärmepumpe die Feuchtigkeit schon raustransportiert oder nicht. Die Lüftungsanlage ist nämlich soweit ich weiß und sehen konnte noch nicht angeschlossen.

Kommende Woche wird unser Glasfaser-Anschluss fertiggestellt (juhuuu!).
Generell startet jetzt der Endspurt. Die 3 letzten Wochen bis geplanter Bauübergabe sind angebrochen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das noch zu schaffen sein soll. Aber ich konnte mir vorher auch noch nicht vorstellen wie schnell man ein Haus hochziehen und ein Dach decken kann. Wir bleiben also weiter gespannt.
Aktuell fehlen noch Carport, PV-Anlage, Fugarbeiten (Klinker), Fliesen, Bodenbeläge, Sanitärobjekte,Treppen und Türen. Klingt viel für 3 Wochen. Aber die Gewerke können vermutlich auch gut parallel arbeiten. Es bleibt spannend. In den kommenden Wochen könnt ihr also auch mit mehr Blogeinträgen rechnen. 🙂

Tecalor THZ 504 hat ihre Arbeit aufgenommen. 🙂
Das mit dem Hausanschlusskasten hat irgendwie nicht geklappt wie geplant. 🙂 Aber der Rest des Bereiches sieht doch weitestgehend ordentlich aus.
Je ein paar Ziegel und Verblender hat man uns als Ersatz dagelassen.
Heizkreisverteilung im EG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.